LA 23 02 2016

Leichtathletik: Gute Ergebnisse im Februar

Mit einem Paukenschlag eröffnete Meinert Möller seine Leistungen bei den Deutschen Hallen Meisterschaften am 13./14. 02.2016 in Erfurt.
Frisch in der Altersklasse M50 startete er über 60m, 200m und 400m gegen starke Konkurrenz erfolgreich. Sehr gute Starts waren das Fundament für diese Erfolge.
Über 60m und 200m errang er jeweils die Deutsche Meisterschaft mit hervorragenden Zeiten. Wir gratulieren sehr herzlich. Mit dieser guten Form meldete Meinert auch sofort seine Teilnahme an den Europameisterschaften in Ancona/Italien Ende März.

LA 23 02 2016
Mit einem Paukenschlag eröffnete Meinert Möller seine Leistungen bei den Deutschen Hallen Meisterschaften am 13./14. 02.2016 in Erfurt.


Frisch in der Altersklasse M50 startete er über 60m, 200m und 400m gegen starke Konkurrenz erfolgreich. Sehr gute Starts waren das Fundament für diese Erfolge. Über 60m und 200m errang er jeweils die Deutsche Meisterschaft mit hervorragenden Zeiten. Über 400m sprintete er auf Platz 2. Wir gratulieren sehr herzlich. Mit dieser guten Form meldete Meinert auch sofort seine Teilnahme an den Europameisterschaften in Ancona/Italien Ende März. Dafür wünschen wir ihm gutes Gelingen.

Am gleichen Wochenende fanden in Hamburg (im Glaspalast –fast unser zweites Zuhause im Winter) die Mehrkampfmeisterschaften für die Altersklassen WJU18 + WJU20 statt. Bei der AK U20 belegte Berit den 4. Platz und freute sich über eine schnelle Hürdenzeit und gute 1,51m im Hochsprung. Unsere WJU 18 Fünfkampf-Mannschaft belegte mit Lotta, Finja und Sophie einen Bronzeplatz. Der Fünfkampf ist eine echte Herausforderung für Nerven, Kraft und Motivation, besonders wenn etwas nicht klappt. Lotta freute sich sehr über ihre 1,39m im Hochsprung und ihre 800m Zeit. Finja lief in schnellen 9,92sec die 60m Hürden auch die 4,77m im Weitsprung sind gut. Sophie verbesserte ihre 60m Hürdenzeit und die 800m Zeit.

Jetzt wird weiter aufgebaut und auch bei jedem Wetter auf dem Sportplatz trainiert. Am 06.03.2016 finden in Kronshagen die Kreismeisterschaften für die U14 bis U18 statt. Für die jüngeren Jahrgänge sind die Dreikämpfe ausgeschrieben. Wir werden dort wieder mit vielen Athleten starten.

Christel Lorenzen & Friedmar Raether