Turnen maennlich 17 04 2017

Turnen männlich: Kreiseinzelmeisterschaften der Knaben- und Schülerturner 2017

Mit den Kreiseinzelmeisterschaften der Knaben- und Schülerturner startete der Mettenhofer Turnnachwuchs in die diesjährige Wettkampfsaison. Es galt, Pflichtübungen nach Vorgaben des Deutschen Turnerbundes (DTB) zu absolvieren. Mit den Kreiseinzelmeisterschaften der Knaben- und Schülerturner startete der Mettenhofer Turnnachwuchs in die diesjährige Wettkampfsaison. Es galt, Pflichtübungen nach Vorgaben des Deutschen Turnerbundes (DTB) zu absolvieren.

Der Wettkampf fand, wie auch in den letzten Jahren, in der Rudi-Gauch-Halle, dem Landesleistungszentrum im Winterbeker Weg statt.Turnen maennlich 17 04 2017

Gleb Sazhaev (Jahrgang 2008) ist schon Wettkampf erfahren und sicherte sich souverän mit 77,70 Punkten eine Silbermedaille auf dem zweiten Platz. Am Barren erzielte er sogar mit 13, 00 Punkten die Höchstnote in seiner Altersklasse. Für Edward Kobzev (Jahrgang 2009) war es der erste Turnwettkampf.

Nach einem hakeligen Start an den Ringen konnte er dann noch seine Form finden und erreichte mit 65,10 Punkten den 6. Rang. Viktor Gelbrecht (Jahrgang 2010) fiel leider kurzfristig wegen Erkrankung aus. Insgesamt war der Wettkampf von den Turnern des SV Friedrichsort dominiert, die mit über 15 Turnern angetreten waren. Trainer Heinz Nienhüser zeigte sich von den Leistungen nicht unzufrieden, will aber das Training bis zum nächsten Wettkampf noch einmal intensivieren. Durch die Teilnahme an den Kreiseinzelmeisterschaften haben sich die Turner für die im Sommer anstehenden Landesmeisterschaften am Samstag, dem 8. Juli in Kücknitz qualifiziert.

 

Die Ergebnisse im Einzelnen:

turnen maennlich tabelle 17 04 2017

(Klaus Sommerschuh)