Neues von den Leichtathleten

LA-KM-04092010

Ein „Sommerloch“ (?)….

…gab es bei den Leichtathletinnen und Leichtathleten des TuS-H/M nicht!

Unsere Laufgruppen (Lang- und Mittelstrecken) nahmen seit Anfang Juni an allen Cup-Läufen teil und erzielten dabei erfreuliche Leistungen.

Auch bei den noch ausstehenden großen Lauf-„Events“ zum Ende der Freiluftsaison werden viele unserer Läuferinnen und Läufer antreten: zum Beispiel

am 19. September beim Bordesholmer Seelauf „see & run“
am 26. September beim Berlin-Marathon
am 03. Oktober bei der LM im Halbmarathon in Neumünster
oder am 14. November bei der Crosslauf-Meisterschaft auf dem „Norder“

Leichtathlet: TuS H/M erfolgreich bei der Senioren- Europameisterschaft

Von den Leichtathletik-Europameisterschaften der Senioren in Nyiregyhaza (Ungarn) vom 15. bis 24.07.2010 kehrt der Mettenhofer Meinert Möller (M40)  mit einer Silbermedaille, einer Bronzemedaille und weiteren guten Einzelleistungen zurück.
In einem 26 Teilnehmer starken Teilnehmerfeld im 100m-Lauf hatte sich Meinert über Vorlauf und Semifinale für das Finale qualifiziert.

Leichtathletik: „…es muss doch Frühling werden!“

Leichtathletik

Nach dem langen Winter stecken endlich an allen Ecken Schneeglöckchen, Winterling & Co.
ihre bunten Köpfe aus der Erde.

In sportlicher Hinsicht läuft es für die „Etablierten“ gerade einmal nicht so gut:
“Schumi“ fährt noch hinterher, die „Störche“ machen sich zum Abflug in die 4.Liga bereit und die „Zebras“ schwächeln im Kampf um die Meisterschaft.

Leichtathletik: Bei uns, im TuS H/M, ist immer was los!

siegerehrung.gif

Das Jahr begann mit einer Hiobsbotschaft für unseren Verein:
Ein größerer Wasserschaden im Küchenbereich hatte das Vereinsheim lahmgelegt.
Unter dem Motto: „Gott grüß‘ Meister und Gesellen und die verdammten Stifte!“ fanden sich zum Glück aus allen Sparten viele Sportsfreunde ein, um mit vereinten Kräften anzupacken, zu verschönern und zu renovieren. Das Ergebnis kann sich sehen lassen!