Turnen männlich: Landespokalturnen der Seniorenturner 2015

turnen maennlich 11 2015
Am 17.11.2015 maßen sich die Vereinsmannschaften der Seniorenturner Schleswig-Holsteins in der Rudi-Gauch-Halle in Kiel. Landesfachwart Thomas Eichler hatte im Vorfeld großen reformerischen Eifer entwickelt, sich dann jedoch weise darauf beschränkt, es bei dem traditionellen Pflichtwettkampf zu belassen und nur an wenigen Stellschrauben ein wenig zu drehen: Erstmalig durften Vereine, die keine volle Mannschaft zusammen bekamen, mit einem oder mehreren Turnern anderer Vereine eine Wettkampfgemeinschaft bilden. Gestartet wurde außerdem nur noch in den Altersklassen 18+, 30+ sowie 60+, und am Sprunggerät wurde im Interesse einer zügigen Durchführung nur ein Sprung pro Turner zugelassen.